Videorückblick: Das war unser Mobilitätsgipfel #AUTOKORREKTUR

13.11.2017
Video_LMV_Mannheim

  Auf ihrem Mobilitätsgipfel „AUTOKORREKTUR – Zukunft in BWgung bringen“ diskutierte die GRÜNE JUGEND Baden-Württemberg (GJBW) mit hochkarätigen Gästen aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft über die Mobilität von morgen. Der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann betonte, dass die Verkehrswende für den Erfolg der Energiewende unabdingbar sei, die Elektrifizierung des Autos allein aber noch keine Verkehrswende sei. … weiter­lesen

Beschluss: Abschaffung von Studiengebühren

13.11.2017
Header_website

Dieser Antrag wurde am 05.11.2017 von der Landesmitgliederversammlung beschlossen. Für die Abschaffung von Studiengebühren für Nicht-EU-Länder und für ein Zweitstudium Wir haben als GRÜNE in Baden-Württemberg die allgemeinen Studiengebühren abgeschafft und sind zu Recht stolz auf diesen Erfolg grüner Hochschulpolitik. Als rohstoffarmes Land sind wir in Baden-Württemberg auf die Kreativität und Schaffenskraft unserer Bürger*innen angewiesen. … weiter­lesen

Beschluss: BaWü 2030: Weniger Autos, weniger Arbeitsplätze. Freie Freitage für alle!

10.11.2017
Header_website

Dieser Antrag wurde am 05.11. von der Landesmitgliederversammlung beschlossen. Zahlreiche Studien sagen eine Zukunft voraus, die unsere Mobilität grundlegend verändern wird. Ob 2030 oder früher: Wenn es die Weltgemeinschaft ernst meint mit dem Pariser Klimaabkommen werden die kommenden Jahre entscheidend sein für den Ausstieg aus dem Verbrennungsmotor und dem Einstieg in neue Technologien – allesamt … weiter­lesen

Beschluss: Radikale Mobilitätswende einleiten – jetzt!

10.11.2017
Header_website

Dieser Antrag wurde am 05.11. von der Landesmitgliederversammlung beschlossen. Das Pariser Klimaabkommen verpflichtet uns, die Treibhausgasemissionen über alle Sektoren hinweg bis 2050 drastisch zu reduzieren. Auch der Verkehrssektor muss dazu einen entscheidenden Beitrag leisten. Bis 2050 muss der motorisierte Verkehr nahezu emissionsfrei sein. Eine aktuelle Studie im Auftrag der Baden-Württemberg-Stiftung zeigt deutlich, dass nur eine … weiter­lesen