Mitmachen!

Werde selbst aktiv und kämpfe mit uns für eine bessere Welt. Egal ob auf der Straße oder in den Sozialen Medien – wir freuen uns über jede Art von Mithilfe.

gjbw-planet_1
Planeten retten
KLIMA & UMWELT

Jedes Jahr gibt es neue Hitzerekorde. Die Polkappen schmelzen. Die Liste der bedrohten Arten wird immer länger. Diese erschreckenden Fakten stehen in krasser Diskrepanz zur Untätigkeit weiter Teile der Politik. Daran wollen wir etwas ändern! Umwelt- und Klimaschutz gehören für uns als GRÜNE JUGEND zu den zentralen politischen Aufgaben.

MOBILITÄTSWENDE

Eine der zentralen Herausforderungen beim Klimaschutz ist der Bereich Mobilität. Wir brauchen hier grundsätzliche Veränderungen: Wir müssen weg vom Individualverkehr. Stattdessen brauchen wir einen massiven Ausbau von ÖPNV in Stadt und Land, mehr Radschnellwege, eine günstigere und pünktlichere Bahn, sowie vernetzte, intelligente, soziale und ökologische Verkehrskonzepte.

ENERGIEWENDE

Auch bei der Energie braucht es jetzt mehr Mut zu radikalen Veränderungen. Wir müssen bis spätestens 2030 aus der Braunkohleverstromung ausgestiegen sein. Daher fordern wir das sofortige Ende der Kohlesubventionen. Auch die anderen fossilen Energieträger müssen nach und nach vom Netz. Eine von manchen proklamierte Rückkehr zur angeblich klimaneutralen, Atomkraft lehnen wir ab. Wir wollen auch eine Wärmewende mit Wärme aus Erneuerbaren und energetischen Sanierungen und hohen Dämmstandards bei Neubauten um Heizwärme einzusparen.

AGRARWENDE

Wenn wir es mit dem Klimaschutz ernst meinen, müssen wir auch den Agrarsektor anpacken und hier einen Paradigmenwechsel herbeiführen. Wir brauchen nicht einige wenige Großbetriebe, die auf Massentierhaltung und Monokulturen setzen. Stattdessen gilt es, regionale und Biobauernhöfe zu stärken. Dafür müssen die Agrarsubventionen auf Bundes- und Europaebene grundsätzlich und vollständig umstrukturiert werden.
Auch unsere Ernährung muss sich ändern. Wir müssen weg von tierischer Kost und uns zunehmend pflanzlicher ernähren, um die Wälder, das Klima und unsere Umwelt zu schützen. Das wollen wir auch politisch fördern , indem klimaschädliche Nahrungsmittel endlich teurer bepreist werden.

WIRTSCHAFTS- UND GESELLSCHAFTSORDNUNG NEU DENKEN

Wenn wir über Klimaschutz reden, müssen wir auch über unser Wirtschaftssystem reden. Wir müssen darüber reden, dass wir nach der Hälfte des Jahres mehr Ressourcen verbraucht haben, als uns für das ganze Jahr zustehen. Dass die Klimakrise maßgeblich von einigen Industrie- und Schwellenländerverursacht wird, aber vor allem die Entwicklungsländer darunter leiden. Klimaschutz muss deshalb immer auch Klimagerechtigkeit zum Ziel haben. Alternative Wirtschaftssysteme wie Gemeinwohlökonomie, Kreislaufwirtschaft oder öko-soziale Marktwirtschaft sind hierbei ein zentraler Baustein. .

WIR WOLLEN AMBITIONIERTEN KLIMASCHUTZ! DU AUCH? DANN SEI DABEI! JETZT MITGLIED WERDEN.