Mitmachen!

Werde selbst aktiv und kämpfe mit uns für eine bessere Welt. Egal ob auf der Straße oder in den Sozialen Medien – wir freuen uns über jede Art von Mithilfe.

Mehr Demokratieförderung an Schulen
Mi, 11.3.20

Mehr Demokratieförderung an Schulen

"Die Zunahme antidemokratischer Haltungen in Schüler*innen- und Elternschaft ist erschreckend", so die Landessprecher*innen der GRÜNEN JUGEND Baden-Württemberg, Lea Elsemüller und Deniz Gedik. "Hier muss schnell und konsequent gegengesteuert werden."

Die Stärkung der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg im Doppelhaushalt 2020/2021 war ein wichtiger Schritt, da die LpB BW unschätzbar wertvolle Arbeit im Bereich der Demokratieförderung leistet. Diese Aufstockung der Sach- und Personalmittel muss in den kommenden Jahren fortgesetzt werden.

Darüber hinaus fordert die GRÜNE JUGEND Baden-Württemberg weitere Maßnahmen zur Demokratieförderung und Extremismusprävention:

1) Stärkere finanzielle Beteiligung des Landes an der Schulsozialarbeit und einen Verteilungsschlüssel für die Mittel, der sich an den sozioökonomischen Kennzahlen der Quartiere orientiert.

2) Stärkere Beteiligung der Schüler*innen an der innerschulischen Präventionsarbeit: Die Ausbildung von Schüler*innen als Multiplikator*innen in den Bereichen Demokratieförderung und Extremismusprävention (inklusive Medienkompetenz und Fake-News-Sensibilität) ermöglicht eine Peer-to-Peer-Ansprache innerhalb der Zielgruppe.

3) Ausweitung des Politikunterrichts sowie der Demokratieförderung als fächerübergreifendes Querschnittthema in den Lehrplänen.