Mitmachen!

Werde selbst aktiv und kämpfe mit uns für eine bessere Welt. Egal ob auf der Straße oder in den Sozialen Medien – wir freuen uns über jede Art von Mithilfe.

Instagrammable
So, 18.10.20, 10:30 – 16:30 Uhr

Instagrammable

Karlsruhe

NUR FÜR MITGLIEDER

Für viele junge Menschen beginnt der Tag auf Twitter und endet bei Instagram, für andere ist der Griff zur Tageszeitung morgendliche Routine. Medien prägen immer stärker unseren Alltag und sind gleichzeitig ein Sprachrohr, wodurch viele Menschen erreicht werden können. Als Verband und als Einzelperson ist es deswegen wichtig, dass wir uns mit Instagram, Facebook und Co auseinandersetzen. Wo geht das besser als bei unserem Workshoptag „Instragrammable!“?!

Am Sonntag, den 18. Oktober, wollen wir mit euch in drei Workshops unsere Medienkompetenzen stärken! Der Workshoptag findet von 10:30 bis 16:30 Uhr in der Kulturküche Karlsruhe statt. Der genaue Ablauf wird nach der Anmeldung verschickt. Da wir alle unterschiedlich viel mit Presse und Social Medias gearbeitet haben, bieten wir zeitgleich zwei Stufen an. Du hast also noch wenig Erfahrung mit Pressearbeit Social Media, interessiert dich aber dafür wie gut Pressearbeit funktioniert und willst wissen, wie der nächste Beitrag bei Instagram viral geht? Dann komme gerne in die Starter*innengruppe! Du hast bereits Erfahrung, hast für deine Ortsgruppe bereits mehre Pressemitteilungen verfasst und weißt, was der Instagram Algorithmus macht? Dann ist die Fortgeschrittenengruppe perfekt für dich!

An dem Tag werden pro Gruppe drei Workshops stattfinden. Dabei werden wir mit David Fischer, Pressesprecher der Grünen Fraktion im Landtag, theoretisch und praktisch das Einmaleins der Pressearbeit kennenlernen. Gleichzeitig wird Asli Kücük, freiberufliche Referentin in der politischen Bildung, mit uns darüber sprechen, wie Extremismus in den Medien funktioniert und wir mit Extremismus im Internet umgehen können. Zusammen mit Tobias Bacherle, Trainer der Böll Stiftung für Social Media, werden wir uns grundsätzlich anschauen, wie wir unsere Botschaften über Soziale Medien verbreiten können.

Du hast Bock auf einen Tag, in dem es sich nur um Presse- und Öffentlichkeitsarbeit dreht? Dann komm nach Karlsruhe! Um dich anzumelden, schreibe unserem Büro eine E-Mail mit deinem Vor-, Nachnamen, Adresse und Handynummer (wegen Corona) an buero@gjbw.de! Bitte gib dabei an, ob du in die Starter*innen- oder Fortgeschrittenengruppe möchtest!

Fahrtkosten werden nach dem Bahncard 50-Tarif erstattet. Aufgrund der Corona-Pandemie können nur 15 Personen pro Gruppe (Starter*innen- und Fortgeschrittenengruppe) am Workshoptag teilnehmen. Informationen zum Hygienekonzept werden an die Teilnehmer*innen rechtzeitig verschickt.

Du hast Fragen? Dann wende dich an Lorenz (lorenz.hornung@gjbw.de)!