Halbzeitbilanz: Mehr Konfliktbereitschaft wagen!

20.09.2018

Anlässlich der Wahl-Halbzeit bescheinigt die GRÜNE JUGEND Baden-Württemberg der grün-schwarzen Koalition eine schleppende Regierungsweise. „Uns als GRÜNER JUGEND ist das zu wenig“, erklären die Landessprecher*innen Lena C. Schwelling und Marcel Roth und führen weiter aus: „Von einer grün-geführten Landesregierung erwarten wir eine zukunftsgerichtete Politik, die sich mehr vornimmt, als das bloße Verwalten des Status quo. … weiter­lesen

GJBW wählt Vorstand und fordert klare grüne Handschrift

15.05.2018

Die GRÜNE JUGEND Baden-Württemberg hat sich am vergangenen Wochenende zu ihrer Landesmitgliederversammlung in Karlsruhe getroffen. Die anwesenden Mitglieder wählten die Beisitzer*innen des Landesvorstands, diskutierten das Scheitern der Wahlrechtsreform und beschäftigten sich mit dem Thema Digitalisierung. Deniz Gedik (22) aus Tübingen und Tobias B. Bacherle (23) aus Sindelfingen wurden für eine erneute Amtszeit als Beisitzer wiedergewählt. … weiter­lesen

BNN-Interview mit Lena C. Schwelling: „Die CDU blockiert wie ein bockiges Kind“

15.05.2018

Mit freundlicher Genehmigung der Badischen Neuesten Nachrichten (BNN vom 11.5.2018, Ausgabe 107, S. 9) „Die CDU blockiert wie ein bockiges Kind“ Die Grüne Jugend tagt am Wochenende in Karlsruhe / Digitalisierung der Schulen als Schwerpunktthema Stuttgart/Karlsruhe. Von Freitag bis Sonntag findet die Landesmitgliederversammlung der Grünen Jugend in der Europäischen Schule in Karlsruhe statt. Im Mittelpunkt … weiter­lesen

Wahlrechtsreform: Parteitag muss Neubewertung vornehmen

25.04.2018

Mit ihrer Ablehnung der Wahlrechtsreform hat die CDU-Fraktion den Koalitionsvertrag massiv verletzt und damit die Vertrauensgrundlage der grün-schwarzen Zusammenarbeit nachhaltig beschädigt. Das kann nicht folgenlos bleiben. Es muss nun Aufgabe des grünen Parteitags sein, die Situation neu zu bewerten und zu entscheiden, ob noch eine Basis für die Fortsetzung der Koalition besteht. „Ganz offensichtlich saßen … weiter­lesen

Wahlrechtsreform: Grüne Jugend sieht Grund für Koalitionsbruch

17.04.2018

Gegenüber der Heilbronner Stimme erklärte unsere Landessprecherin Lena C. Schwelling, dass die Koalition mit der CDU keine Liebesheirat gewesen sei und nur durch den Koalitionsvertrag zusammengehalten werde: „Wird dieser gebrochen, gibt es keine Basis mehr für eine Zusammenarbeit“. Zum vollständigen Artikel der Heilbronner Stimme geht es hier.

Marcel Roth: Landesweite Sperrzeiten abschaffen!

28.03.2018

„Der Staat kann Menschen nicht vorschreiben, wann sie Spaß haben dürfen“ – das hat unser Landessprecher Marcel Roth gegenüber der Stuttgarter Zeitung deutlich gemacht und erklärt, warum vom Land vorgegebene Sperrzeiten und das Tanzverbot an stillen Tagen nicht in eine emanzipatorische Gesellschaft passen. Zum vollständigen Artikel der Stuttgarter Zeitung geht es hier entlang

Einschätzung #btw17: Uns fehlt derzeit die Fantasie für Jamaika

25.09.2017

Lena Schwelling und Marcel Roth zu den Ergebnissen der Bundestagswahl: „Wir haben als GRÜNE JUGEND hart und engagiert gekämpft und es hat sich gelohnt: Unser stärkstes Ergebnis in Baden-Württemberg haben wir GRÜNEN in der Altersgruppe der jungen Menschen, zwischen 18 und 24 erreichen können. Das ist insbesondere ein Erfolg der GRÜNEN JUGEND und bestärkt uns … weiter­lesen

GJBW wählt Vorstand und fordert mehr Einsatz für die Demokratie

17.05.2017

Die GRÜNE JUGEND Baden-Württemberg hat sich am vergangenen Wochenende zu ihrer Landesmitgliederversammlung in Aalen getroffen. Die anwesenden Mitglieder wählten den Landesvorstand und beschäftigten sich mit dem Thema Demokratie. Unter anderem drängen sie auf die Einführung eines Listenwahlrechts für Landtagswahlen in Baden-Württemberg. Neuer Landessprecher der GRÜNEN JUGEND Baden-Württemberg ist Marcel Roth. Der 24-jährige Stuttgarter bildet nun … weiter­lesen

Bericht vom Neujahrsempfang in den Badischen Neuesten Nachrichten

30.01.2017
Titelbild Bericht Neujahrsempfang

Mit freundlicher Genehmigung der Badischen Neuesten Nachrichten (BNN vom 23.1.2017, Jg. 72, Nr. 18, S. 23) Uneins über Studiengebühren Neujahrsempfang: Grüne Jugend diskutiert mit Wissenschaftsministerin Bauer Von Katja Stieb „Ich verstehe, dass das nicht populär ist. Aber die Alternative wäre noch unpopulärer.“ Theresia Bauer (Grüne) Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst, musste am Samstagabend beim … weiter­lesen

PM: Grüne Jugend unterstützt Kundgebung gegen Studiengebühren

12.01.2017
Foto: CC Daniel Ullrich: Hörsaal | flic.kr/p/gGcZM | creativecommons.org/licenses/by-nc/2.0/

Am Freitag, den 13. Januar 2017 um 12 Uhr demonstrieren Studierende aus ganz Baden-Württemberg gegen die geplante Wiedereinführung von Studiengebühren. Die Grüne Jugend Baden-Württemberg unterstützt die Kundgebung der Landes-Asten-Konferenz auf dem Kronprinzplatz. Mit einem Redebeitrag von Landessprecherin Lena C. Schwelling wird die Grüne Jugend dort ebenfalls vertreten sein. Die Kundgebung reiht sich ein in Proteste … weiter­lesen