NOT YOUR GIRL – Workshops und Vorträge am 21. April

20.03.2018

Für Frauen ist das Recht auf körperliche und Sexuelle Selbstbestimmung auch heute noch keine Selbstverständlichkeit. In vielen Ländern sind Schwangerschaftsabbrüche selbst nach Vergewaltigungen oder bei ernsthafter gesundheitlicher gefährdung weiterhin illegal. Auch in Europa bleibt vielen Frauen das Recht auf Selbstbestimmung verwehrt, und das nicht nur in der Debatte um §219a. Gerade beim Thema Sexarbeit gehen … weiter­lesen

Nachhaltige Digitalisierung? – Der Frühjahrsempfang der GJBW

19.03.2018

Am Freitag den 16.März haben wir zu unserem Frühjahrsempfang ins Wizemann.space eingeladen um mit Johanna Pohl, Mitglied der Nachwuchsforschungsgruppe „Digitalisierung und sozial-ökologische Transformation“ der TU Berlin, über die ökologische Dimension der Digitalisierung zu diskutieren. Hier findet ihr eine kleine Literaturliste zu dem Thema: Greenpeace (2017): Clicking Green Greenpeace (2017): 10 Jahre Smartphone Cook & Jardim (2017): Guide … weiter­lesen

Internationaler Frauentag: „Wir kämpfen weiter!“

08.03.2018

Am heutigen Weltfrauentag erinnert die Grüne Jugend Baden-Württemberg daran, dass das Recht auf sexuelle Aufklärung, sexuelle Selbstbestimmung und reproduktive Gesundheit von Frauen bis heute keine Selbstverständlichkeit ist. In vielen Länder sind Schwangerschaftsabbrüche selbst nach Vergewaltigungen oder bei ernsthafter gesundheitlicher Gefährdung der Frauen illegal. Frauen bleibt dann nur die Wahl, sich einem illegalen, zumeist laienhaften und … weiter­lesen

GJXplained – 5 Fragen an Marcel Roth: Fahrbeschränkungen

01.03.2018

Worum geht es bei der Debatte um mögliche Fahrbeschränkungen? Marcel: In etwa 70 Städten in Deutschland ist die Luftverschmutzung, die vor allem durch Diesel-Abgase entsteht und stark gesundheitsgefährdend ist, höher als erlaubt. München ist bei der Grenzwertüberschreitung trauriger Spitzenreiter, dicht gefolgt von Stuttgart. Der Feinstaubalarm in Stuttgart wurde als Instrument eingesetzt, Autofahrer*innen freiwillig zum Verzicht … weiter­lesen

Think big: Mobilitätswende? Challenge accepted!

28.02.2018

Wie wird die Mobilitätswende in BaWü gedacht? Groß! Das zumindest muss sie, wenn wir mehr als nur den Vebrennungsmotor durch den Elektromotor ersetzen wollen. Im Februar haben wir uns zusammen mit der Landesarbeitsgemeinschaft Mobilität, Verkehsminister Winne Hermann, dem bahnpolitischen Sprecher der Bundestagsfraktion Matthias Gastel und weiteren Expert*innen zu einem Fachgespräch getroffen, das intensiv auf zwei … weiter­lesen

Einladung zum Frühjahrsempfang: Nachhaltige Digitalisierung?

26.02.2018

Wir wollen auf die Zukunft anstoßen und gemeinsam Pläne schmieden: Wie verändert die Digitalisierung die Politik, die Wirtschaft und unser Leben? Deshalb laden wir euch ein! Kommt zu unserem Frühjahrsempfang: Freitag, 16. März im Stuttgarter Social Impact Hub wizemann.space (Quellenstr. 7a) Einlass: 18.30 Uhr | Beginn 19.00 Uhr Keynote: Nachhaltige Digitalisierung? Energieverbrauch, Ressourcen und warum … weiter­lesen

Kommentar: Das NetzDG zeigt, dass die GroKo Digitalisierung nicht verstanden hat

15.02.2018

Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz, kurz NetzDG, zeigt innerhalb des ersten Monats von 2018 eindrucksvoll, dass es nicht nur rechtsstaatlich höchst bedenklich ist, sondern dass es die vorausgesagte, willkürlich erscheinende, vorauseilende Zensur, das so genannte Overblocking wirklich geben wird. Warum das nichts Gutes für die nächsten vier Jahre erahnen lässt. Ein Kommentar von Tobias B. Bacherle. 2018 ist … weiter­lesen

Jahresauftaktklausur auf dem Bio-Bauernhof

22.01.2018

Das politische Jahr 2018 begann für den Landesvorstand der Grünen Jugend auf einem Biobauernhof bei Murrhardt. Für ihre Jahresauftaktklausur zogen sich die acht Vorstandsmitglieder auf den Wacholderhof zurück und sprachen bei knisterndem Kaminfeuer und heißem Tee über das anstehende Halbjahr. Die GJBW wird sich in den kommenden Monaten intensiv mit der Digitalisierung beschäftigen und den … weiter­lesen

Digitalisierung der Energiewende – Ein Landtagsbesuch

17.01.2018

Die Grüne Jugend Baden-Württemberg lädt zum Gespräch über die Digitalisierung der Energiewende mit den Landtagsabgeordneten Jutta Niemann, Energiepolitische Sprecherin, und Bettina Lisbach, AK-Vorsitzende Umwelt, Energie, Klima- und Naturschutz, sowie Holger Fischer, Parlamentarischer Berater für Umwelt, Klima, Energiewirtschaft und Naturschutz, in den baden-württembergischen Landtag ein. Das Gespräch findet im Haus der Abgeordneten statt, danach werden wir … weiter­lesen

Weil uns mehr verbindet – junggrünes Resumé der LDK Heidenheim

12.12.2017

Vom 9. bis 10. Dezember fand die Landesdeligiertenkonferenz der Grünen BW in Heidenheim statt. Mit vielen sehr guten Redebeiträgen von junggrünen Menschen, zahlreichen Diskussionen und einer gelungenen Aktion während der Einbringung unseres Mobilitätsantrags haben wir gezeigt, dass die Grüne Jugend Baden-Württemberg sehr viel bewegen kann und ein Diskussionspartner auf Augenhöhe ist. sind. Auf dem Parteitag … weiter­lesen